Aktuelles

Finden Sie alle aktuellen Informationen rund um Satino by WEPA.

Sorglos reisen, entspannt urlauben: Hygienetipps für die Ferienzeit

Darauf haben wir gewartet: den Sommer – und die Möglichkeit, endlich wieder in Urlaub zu fahren. Die Hygiene sollte dabei nicht auf der Strecke bleiben. Mit den Tipps von Satino by WEPA kommen Sie sicher ans Reiseziel und gesund wieder zurück.

Sorglos, aber nicht gedankenlos: Das ist die Devise für die Sommersaison, denn noch immer gibt es keine Entwarnung in Sachen Coronavirus. Auch wenn viele Reisen möglich sind, wenn Hotels, Restaurants oder Campingplätze wieder öffnen und manche von uns bereits vollständig geimpft sind: Hygiene wird in unserem Alltag weiter eine wichtige Rolle spielen – der Gesundheit aller wegen. Wir von Satino by WEPA leisten dabei mit unseren Produkten für sichere Handhygiene einen unverzichtbaren Beitrag.

Die einfachsten Hygieneregeln?

Abstand, Händewaschen, Maske und Lüften: Überall, wo viele Menschen aufeinandertreffen, sind das die wirksamsten und einfachsten Methoden, um Infektionen vorzubeugen.

  • Abstand sorgt für Schutz. An der frischen Luft ist die Infektionsgefahr geringer, in geschlossenen Räumen aber sind Lüften und Abstand unerlässlich, um sich gegen infektiöse Aerosole zu schützen. Wo dieser Abstand nicht möglich ist, greifen Sie zur Maske.
  • Masken gehören ins Reisegepäck wie die Sonnenbrille. In geschlossenen Räumen, am Flughafen, im Flugzeug, in der Bahn oder auf dem Schiff sind sie das einfachste Mittel, sich zu schützen – so lange die Maske trocken ist. Weil Masken öfter getauscht bzw. entsorgt werden müssen, gehört ein Vorrat in Koffer und Handgepäck.
  • Gründliches Händewaschen mit Wasser und Seife bleibt an der Tagesordnung. Händetrocknen gehört dazu, denn auf feuchter Haut fühlen sich Keime besonders wohl. Die hygienischste Art, dies zu tun, sind Einweghandtücher aus Papier – zum Beispiel von Satino by WEPA. Durch Reibung mit dem Papierhandtuch werden womöglich noch vorhandene Bakterien auf den Händen sicher entfernt; das Handtuchpapier wird dann entsorgt. Mit Papierhandtüchern lässt sich auch die Türklinke des Waschraums hygienisch berühren.
  • Überall, wo Händewaschen nicht möglich ist, ist Desinfektionsmittel angesagt. In öffentlichen Bereichen stehen Spender dafür bereit, für die Handtasche gibt es entsprechende Formate. Desinfektionsmittel ist aber auch ideal für Oberflächen, zum Beispiel Tische, Türklinken, Schrankgriffe oder die Fernbedienung im Hotel.

In der Pandemie ist Solidarität besonders gefragt – jeder von uns trägt Verantwortung: nicht nur für sich, sondern auch für alle anderen. Mit wenigen Regeln, etwas Aufmerksamkeit und mit Verständnis ist das problemlos machbar.

Gesundheitsexperten mahnen, dass uns die hohen Ansprüche an Hygiene dauerhaft erhalten bleiben werden. Wir von Satino by WEPA verstehen das als einen Auftrag: Mit unseren Produkten wollen wir dabei einen Standard setzen. Denn je selbstverständlicher gute Hygiene ist, desto einfacher und sicherer wird das Leben – für uns alle und für jeden einzelnen.
 

Zurück

Hallo!

Sie sind an einer Zusammenarbeit interessiert? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne bei allen Fragen zu unseren Produkten. Bitte kontaktieren Sie uns - wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Deutschland Nord
Stephan Küpper
Deutschland Süd
Joshua Schefers
Österreich / Schweiz
Rainer Wiegelmann