Aktuelles

Finden Sie alle aktuellen Informationen rund um Satino by WEPA.

Krepp vs. Tissue

Auch wenn Äußerlichkeiten nicht alles sind, kann sich Satino Tissue-Handtuchpapier wirklich sehen lassen. Die exklusive Erscheinung strahlt letztlich auch auf den Waschraum aus. Seine Wertigkeit wird automatisch erhöht, was dazu führt, dass sich Waschraumbesucher geschätzter und willkommener fühlen.

Anders Krepp-Papier: Wird dieses im Waschraum verwendet, entsteht bei Besuchern leicht der Eindruck, dass man hier weder willkommen, noch wirklich wertgeschätzt wird. Sehr hoch ist damit auch das Risiko, dass Waschraum-Besucher diese „Wertschätzung“ entsprechend widerspiegeln.

Tissue-Hygienepapier andererseits wird alleine aufgrund seiner werthaften Erscheinung und der Wertschätzung, die es für Waschraumbesucher ausdrückt, sparsamer verbraucht und achtsamer entsorgt. Und das schließlich spart bare Münze und schafft messbaren Mehrwert in jedem Waschraum.

Die ausgeprägte Saugfähigkeit von Tissue-Hygienepapier zahlt sich in jedem Waschraum gleich mehrfach aus: Der Verbrauch wird spürbar reduziert und damit sinkt gleichzeitig auch die Menge an Abfall. Durch die vollständige und vollentfaltete Blattentnahme entsteht automatisch weniger Abriss. Das schont den Abfalleimer und senkt dazu noch Verbrauch und Kosten. Anders als Handtuchpapier aus Krepp kann Tissue als veritabler Softie gerade bei häufigem Händewasche überzeugen. Denn dadurch, dass die Hände durch den Abrieb nicht mehr rissig werden, können sich Schmutz und auch gefährliche Bakterien weniger leicht einnisten.

Alle Vorteile von Tissue auf einem Blick? Downloaden Sie hier den passenden Verkaufsflyer.

Zurück

Hallo!

Sie sind an einer Zusammenarbeit interessiert? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne bei allen Fragen zu unseren Produkten. Bitte kontaktieren Sie uns - wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Deutschland Nord
Stephan Küpper
Deutschland Süd
Joshua Schefers
Österreich / Schweiz
Rainer Wiegelmann